Moorbeeterde

Spezielle Vegetation. Spezielles Substrat.

Besondere Pflanzen haben spezielle Bedürfnisse. Hauke Erden Moorbeeterde erfüllt diese Ansprüche.

Einsatzbereiche:

  • für Moorbeetpflanzen wie Rhododendren, Azaleen, Eriken und Callunen sowie verschiedene Koniferen
  • Anwendung direkt zum Topfen oder Umtopfen 
  • zum Befüllen von Pflanzlöchern zur Pflanzung im Freien
  • großflächig zum Anlegen von Moorbeetgärten
  • zur Verbesserung des pH-Werts bei bestehenden Pflanzungen kann Hauke Erden Moorbeeterde oben auf den Boden aufgebracht werden

Produkteigenschaften:

  • tiefer pH-Wert als Voraussetzung für gutes Wachstum
  • Einsatz von gütegesicherten Hauke Erden Komposten zur Schonung von Torf-Ressourcen
  • dadurch hohe Strukturstabilität, optimaler Luft- und Wasserhaushalt
  • gütegesicherter Kompost bewirkt hohe Pufferkapazität
  • gute Nährstoffversorgung und langfristige Nährstoffnachlieferung
  • feinedle, dunkle Materialfarbe

KURZINFO Hauke Erden Moorbeeterde

Anwendung:

Substrat für die Pflanzung und zum Umtopfen von Moorbeetpflanzen im Freien und in Gefäßen

Lieferform frei Bau lose:

lose gekippt, frei Abladestelle lose gekippt, mit LKW-Ladekran/Greifer bis ca. 10 m Ausladung 

Lieferform frei Bau verpackt:

in 45 l Säcken auf Euro-Paletten zu 51 Sack/Palette,
in 70 l Säcken auf Euro-Paletten zu 33 Sack/Palette

verfügbar:

ab unseren Betrieben in Remseck und Öhringen und bei unseren Partnern, siehe Händlerfinder