Jobs

Wir suchen …

Ausbildung m/w zum Aufbereitungsmechaniker

Ausbildungsbeginn 2018

Deine Ausbildung am Puls der Zeit

Deine qualifizierte Ausbildung in einem modernen Familienbetrieb.
Alles im "grünen Bereich"
Herstellung, Verpackung und Vertrieb von Dachbegrünungs,- Baumpflanz- und Kultursubstraten sowie Rindenmulch. Verwertung organischer Reststoffe zu Bodenhilfsstoffen in unserer modernen, leistungsfähigen Kompostierungsanlage am Standort Öhringen. Bedarfsspezifische Transportdienstleistungen.

An zwei Standorten
In den Betrieben Remseck und Öhringen beschäftigen wir mehr als 30 Mitarbeiter/innen.
Remseck: Verwaltung des Gesamtunternehmens und Produktion von Kultursubstraten und Abdeckmaterialien.
Öhringen: Verarbeitung organischer Reststoffe.

Unsere Kunden
Garten- und Landschaftsbau, Handels- und Entsorgungsunternehmen, kommunale und private Abnehmer, Kommunen, Architekten.

Ausbildungsstandort
Remseck-Aldingen mit Praktikumseinheiten im Betrieb in Öhringen.

Die Inhalte – Vielfältig und spannend

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbeginn: 1. September 2018

Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
Berufsschulische Ausbildung:Die Ausbildung zum Aufbereitungs- und Verfahrensmechaniker der Steine-/Erdenindustrie ist dual organisiert. Neben der Ausbildung im Betrieb wird am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Wiesau blockweise ausgebildet. Die Ausbildungsdauer umfasst in der Regel drei Jahre und schließt mit der Facharbeiterprüfung vor der IHK ab. Die Ausbildungszeit kann bei entsprechender Vorbildung und Leistung um ein halbes Jahr verkürzt werden. Neben dem Facharbeiterbrief der IHK können als zusätzliche schulische Abschlüsse der "quabi" oder der mittlere Schulabschluss erreicht werden.

Staatliches Berufliches Schulzentrum
BSZ Wiesau, Pestalozzistraße 2, 95676 Wiesau
Telefon: 09634/9203-0, Fax: 09634/8282

Deine Voraussetzungen – Unser Angebot

Schulische Voraussetzung

  • Realschulabschluss
  • Guter Hauptschulabschluss

Deine Voraussetzung

  • Du findest große Berge aus natürlichem Material faszinierend
  • Es macht Dir nichts aus, auch bei Wind und Wetter zu arbeiten
  • Maschinenführung macht Dir Spaß
  • Du besitzt technisches Verständnis und bist handwerklich begabt
  • Du bist lernbereit und hast Spaß an Neuem
  • Du bist verantwortungsbewusst
  • Du möchtest im Team arbeiten und freust Dich auf nette Kollegen

Aufgaben und Schwerpunkte

  • Förderung und Aufbereitung von Rohstoffen wie Sand, Kies, Rinde, Grüngut …
  • Begleitung der Rohstoffe von der Gewinnung bis zum fertigen Produkt
  • Steuerung, Überwachung und Wartung von Produktions-, Förder- und Verarbeitungsanlagen
  • Bedienen von Siebanlagen und Klassierung der Rohstoffe nach Korngrößen
  • Regelmäßige Qualitätsprüfung der hergestellten Produkte
  • Verladen der Produkte sowie deren fachgerechte Lagerung
  • Führen von Radladern und anderen Baumaschinen

Fächer in der Berufsschule

  • Aufbereitungstechnik
  • Steuerungstechnik
  • Fertigungs-Prüftechnik
  • Maschinen- und Gerätetechnik
  • Technische Kommunikation

Während des Blockunterrichts wohnen die Auszubildenden im Internat der Berufsschule.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail oder rufe uns einfach an unter Telefon 07146-894418!


Stephanie Klostermayer
Personal
07146/8944-18
07146/8944-30
stephanie.klostermayer@hauke-erden.de