RETERRA Erden Süd

Wer wir sind - und was wir für Sie tun.

Seit der Gründung von Hauke Erden im Jahr 1973 ist der Gedanke der Kreislaufwirtschaft unser Antrieb.

Innovation mit Tradition.

Als Pionier in Sachen Kompostierung stellten wir von Anfang an den Stoffkreislauf in den Vordergrund unseres Handelns. Das Ergebnis: Die Herstellung von nachhaltigen, umweltschonenden und marktorientierten Produkten durch gelungenes Recycling. Der Respekt vor der Natur und der schonende Umgang mit Rohstoffen ist heute mehr denn je unser Leitgedanke.

Seit dem 01.01.2015 beziehen wir unseren Strom für das Erdenwerk in Aldingen und die Kompostierungsanlage in Öhringen zu 100% als elektrische Energie aus Wasserkraft.

Als einer der ersten Hersteller hat Hauke Erden es geschafft, ein Biosubstrat herzustellen, das den strengen Richtlinien der EU-Ökoverordnung entspricht.

Mit über 40 Mitarbeitern stellen wir in unseren Werken in Remseck und Aichach qualitätsüberwachte Substrate her: Bodenverbesserer, Mulchprodukte, gebrauchsfertige Erden, Baumpflanz- und Dachbegrünungssubstrate, Bio-Produkte für alle Bereiche des Gartenbaus, des Handels, des Garten- und Landschaftsbaus sowie der Grünflächenämter.

In unserem Werk in Öhringen betreiben wir als Teil unseres Gesamtkonzepts eine moderne Kompostierungsanlage mit einer Durchsatzleistung von 29.000 Tonnen pro Jahr. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb stellen wir so den Zugriff auf qualitativ hochwertige und umweltschonende Zuschlagstoffe für die Produktion unserer Erden und Substrate sicher.


Frank Pickenhagen
Geschäftsführer
07146/8944-42
07146/8944-20
frank.pickenhagen@reterra.de