News & Sponsoring

Wissenswertes - Aktuelles - Sponsoring-Aktivitäten

Blumen-Hochbeete ziehen um: vom Blühenden Barock nach Schorndorf

Üppige Pflanzen gedeihen in den mit Hauke Substrat gefüllten Hochbeeten, die für die Barocken Gartentage hergestellt und bepflanzt wurden. Diese waren bisher im Blühenden Barock in Ludwigsburg zu bewundern. Nun sind sie im Rahmen der Remstal Gartenschau nach Schorndorf umgezogen und erfreuen die Besucher der Gartenschau.


Hauke Erden im Bunten Klassenzimmer auf der BUGA

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Hauke Erden als "Lehrkräfte" im Bunten Klassenzimmer der BUGA: auf ganz praktische Weise machten sie den Kindern erfahrbar, was es mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung auf sich hat und warum das wichtig ist. Auch bei der Herstellung von verschiedenen Substraten für den eigenen Balkon oder Garten. Die Kinder haben gelernt, dass Substrate für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete auch mit verschiedenen natürlichen Stoffen hergestellt werden müssen und dass man dabei auf die Ressourcenschonung achten muss.

So wurden Produktionsabläufe anhand von Bildern dargestellt, die verschiedenen Zuschlagstoffe vorgestellt und erklärt wofür und wozu man unterschiedliche Substrate/Erden benötigt. Als Highlight durften die Kinder ihr eigenes Substrat mischen und gleich darin etwas anpflanzen. Und jetzt sind alle auf gespannt, wie die Pflanzen in der "eigenen" Erde gedeihen.


Universalerde für Schulgarten in Rommelshausen

Die Haldenschule in Rommelshausen hat einen neuen Schulgarten, den die Kinder selbst bepflanzen dürfen. Der Garten soll den Kindern die Natur näher bringen und soll sowohl in den Unterricht als auch in die Pausenzeit einbezogen werden. Dank des Einsatzes eines Vaters, der einen Betrieb für Gartengestaltung führt und unter Einbezug der Kinder, konnte dieses Projekt im Mai 2019 fertiggestellt werden. Finanzielle Unterstützung gab es zudem von verschieden Firmen. Hauke Erden spendet dafür 4 Tonnen Lava und 10 m3Universalerde.   Weitere Infos zum Projekt


Muddy Angel Run Frankfurt 2019 – Gemeinsam ein Zeichen gegen Brustkrebs setzen!

Am Wochenende 18./19. Mai  fand der Muddy Angel Schlammlauf in Frankfurt statt. Auf Anfrage der Event-Organisation „ Muddy Angel Run“ entwickelte Hauke Erden schon im letzten Jahr eine gut anhaftende Spezialmischung für dieses Ereignis. Die Mischung hat sich bewährt und wurde auch in diesem Jahr wieder erfolgreich eingesetzt. Es gab beim Muddy Angel Run Frankfurt 2019 keine Zeitnahme, keine Medaillen und keine Siegerehrungen – mit dem Start beim Muddy Angel Run wird ein Zeichen gesetzt. Ein Zeichen gegen Brustkrebs und mentale Unterstützung für all die Frauen, die gegen Brustkrebs kämpfen oder gekämpft haben. Auch der Verein Muddy Angel Run leistet einen Beitrag und spendet für jedes verkaufte Ticket und Merchandising Produkt je einen Euro an seinen Partner „Brustkrebs e. V.“Hauke Erden bringt sich hier natürlich immer wieder sehr gerne mit seinem Knowhow beim Thema Erden und Substrate ein.


Barocke Gartentage Ludwigsburg

Wir waren auf den Barocken Gartentagen! Bei leider nicht durchgängig frühlingshaftem Wetter konnten wir viele interessierte Besucher begrüßen und von unserer torffreien Gemüse-& Pflanzerde überzeugen. Weitere Informationen zu unserer Hauke Erden Gemüse- & Pflanzerde torffrei erhalten Sie hier.


Weihnachtsbaum für einen guten Zweck

Seit 5 Jahren richtet Hauke Erden GmbH aus Remseck anstelle der Verteilung von  Kundenweihnachtsgeschenken ein Familien-Weihnachtsbaum-Fest für ihre Kunden aus.
Am 8. Dezember war es wieder soweit. Bei Glühwein, Punsch, Gebäck und leckerem Essen, untermalt von weihnachtlichen Klängen, treffen sich die Kunden aus den Fachbereichen Garten-und Landschaftsbau, Gartenarchitektur, Kommunaler Dienstleistung sowie von Entsorgungs- und Bauunternehmen zum fachlichen oder auch privaten Plausch bei Hauke Erden auf dem weihnachtlich geschmückten Betriebsgelände.
Und alle Jahre wieder dürfen sich die Kunden einen Weihnachtsbaum aussuchen und mit nach Hause nehmen. Firma Hauke Erden bittet jedesmal um eine freiwillige Spende für einen guten Zweck in der Region.
Die Geschäftsführer Peter Hauke und Frank Pickenhagen freuten sich mit der gesamten Belegschaft, dass insgesamt 1500 Euro gespendet werden konnten. In diesem Jahr geht die Spende an den Verein Sternentraum 2000 e.V. und an die Theo-Lorch-Werkstätten in Ludwigsburg.


BUGA Zwerg zieht bei Hauke Erden ein

© Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH

Das ist Karl, der etwas andere Gartenzwerg.
In schönstem Pink und polygonal geformt hat er gar nicht mehr viel mit den traditionellen Gartenzwergen zu tun. Gestaltet für die  BUGA 2019, die im nächsten Jahr viel Neues wagt und kreiert, mit ihrem Konzept aus klassischer Gartenausstellung und zukunftsgerichteter Stadtausstellung. Mitten drin steht Karl als Symbol des Fortschritts: Karl kommt aus dem 3D-Drucker und soll die moderne Form der Garten- und Stadtausstellung gleichermaßen repräsentieren.

Als Sponsor der Bundesgartenschau lässt Hauke Erden den rosaroten Gartenzwerg auch in Remseck auf die BUGA 2019 aufmerksam machen.


Hauke Erden mischt mit - Naschgarten für Remstal Gartenschau 2019 entsteht

Im Dezember 2017 starteten die Bauarbeiten für den "Naschgarten", der für die Remstalgartenschau von Bürgern für Bürger angelegt wird. Eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Helfer war bereits an vielen Wochenenden fleißig und hat aus einem unbearbeiteten Wiesenstück einen mittlerweile schon ansehnlichen Garten angelegt. Vom Mauer- über Zaunbau und der Anlage eines Rasens wurden auch schon Obstbäume, Spaliergehölze, Obststräucher, verschiedene Stauden und Kräuter gepflanzt.

Hauke Erden sponsert das Material für den Naschgarten und bringt sich mit dem Knowhow zu Erden und Substraten ein. Zum Einsatz kommen Rasenerde, Pflanzerde, Gartenhumus, AltoMehr, Gemüse- und Pflanzerde und Fallschutz.

Wir freuen uns auf einen üppig blühenden und ertragreichen Naschgarten für die Remstalgartenschau 2019!


Hauke Erden auf dem Baustellenfest der BUGA Heilbronn

Am 30.09.2018 fand das BUGA-Baustellenfest auf dem Bundesgartenschaugelände in Heilbronn statt. Mit dabei, das SWR1-Pfännle, das seit 20 Jahren im Ländle unterwegs ist. Einen ganzen Tag gab es regionale Spezialitäten in der "Schmeck-den Süden-Gastromeile". Parallel dazu konnte das gesamte BUGA-Gelände besichtigt werden.

Hauke Erden war ebenfalls mit von der Partie: Hier konnten sich die Besucher die Gemüse- und Pflanzerde der Bundesgartenschau, die von Hauke Erden exklusiv für die BUGA entwickelt wurde, unter fachlicher Anleitung selbst mischen. 


Hausmesse bei GreenProfi Abstatt

Der Landschaftsgärtner Greenprofi in Abstatt feierte am Sonntag 30.09.2018 seinen „Tag der offenen Tür“. Von 10 bis 18 Uhr gab es jede Menge Sachen zu entdecken, die Haus und Garten schöner machen. Dazu waren auch Hauke Erden und viele andere Vertriebspartner vor Ort, um dem interessierten Publikum mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


GaLa-Bau-Messe Nürnberg 2018

Die 23. GaLaBau in Nürnberg verzeichnete in diesem Jahr einen sensationellen Besucherzuwachs: Erstmals waren über 70.000 Fachbesucher vor Ort – das sind über 10 % mehr als 2016, um sich über Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün zu informieren. Hauke Erden war in diesem Jahr ebenfalls dabei und wir konnten uns über viel interessiertes Fachpublikum freuen! 


Laufen im Schlamm für einen guten Zweck

Am Samstag, 21.07. fand der Muddy Angel Schlammlauf in Stuttgart am GAZI Stadion auf der Waldau statt. Auf Anfrage der Event-Organisation „ Muddy Angel Run“ entwickelte Hauke Erden eine gut anhaftende Spezialmischung für dieses Ereignis.

Viele Frauen laufen, um einen tollen Tag zusammen zu erleben, viele aber auch, um Freundinnen oder Bekannte, die gegen Brustkrebs kämpfen, moralisch zu unterstützen und ein Zeichen zu setzen. Auch der Verein Muddy Angel Run leistet einen Beitrag und spendet für jedes verkaufte Ticket und Merchandising Produkt je einen Euro an seinen Partner „Brustkrebs e. V.“

Hauke Erden bringt sich hier natürlich sehr gerne mit seinem Knowhow beim Thema Erden und Substrate ein.


BUGA-Pflanzen sollen ohne Torf und Lava gedeihen

Heilbronn: Ein nachhaltiges Substrat aus Bioabfall wird jetzt auf dem Bundesgarten-Gelände getestet. Damit will man herausfinden, welche Pflanzerde die besten Ergebnisse bringt.

Nachhaltigkeit soll bei der Bundesgartenschau nicht nur auf dem Papier stehen, sondern auch im gärtnerischen Bereich eine große Rolle spielen. Auf zehn Beeten mit Frühlingsblumen testet die BUGA mit der Firma Hauke Erden ein neues Pflanzsubstrat, das ohne Torf und Lava auskommt − mit Rohstoffen aus der Region.

Mehr lesen


Pflanzenerde ganz ohne Torf

Hauke Erden aus Remseck setzt auf nachhaltige und umweltfreundliche Substrate – Tests auf dem Bundesgartenschaugelände

Von Umweltschutzverbänden wird die Verwendung von Torf als Hauptbestandteil von Pflanzenerden schon seit Jahren kritisiert. Denn Moore sind nicht nur als Lebensraum vor bedrohte Tier- und Pflanzenarten wichtig, sondern haben für das Klima weltweit eine enorme Bedeutung.

Hauke Erden ist sich dessen bewusst und hat daher im Sinne der Nachhaltigkeit ein neues Pflanzensubstrat entwickelt.

Mehr lesen


Hauke Erden auf der Gartenbau Fachmesse "horti-regio" in Leipheim

Hauke Erden nimmt am 20. Juli 2017 auf der Gartenbau Fachmesse "horti-regio" teil.

Neben insgesamt 150 Ausstellern aus dem gesamten Spektrum des Gartenbaus präsentiert Hauke Erden Substrate "zum Anfassen". Viele Besucher zeigten großes Interesse an den unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit hergestellten Produkten von Hauke Erden.

Als Unternehmen der GRÜNEN BRANCHE fühlt sich Hauke Erden einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie verpflichtet. Ökologischer Umgang mit endlichen Ressourcen, soziale Verantwortung und ökonomische Stabilität sind daher die Eckpfeiler des Handelns.


Hauke Erden spendet Substrat für Garten bei Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart

21.04.2017 Der Arbeitskreis Urban Gardening des Freundeskreises Stuttgart Mitte legte auf dem Grundstück einer Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart einen Gemeinschaftsgarten an, der von den BewohnerInnen der Unterkunft als auch von ehrenamtlichen Helfern bewirtschaftet und gepflegt werden soll.

Hauke Erden spendet hierzu das notwendige Substrat und wünscht dem Projekt gutes Gelingen!

Das Ziel ist, gemeinsam mit den Bewohnerinnen, die Anlage zu verschönern, ein wenig Gemüse zur Selbstversorgung anzubauen und das Gemeinwesen innerhalb der Unterkunft und nach außen zu Ehrenamtlichen zu stärken. Die geschaffenen Sitzmöglichkeiten sollen dabei zur Kommunikation beitragen, sowie auch zur Entspannung dienen. Der Garten soll Möglichkeiten zum gemeinsamen Tun für die Bewohner und Bewohnerinnen schaffen ebenso Freiräume für die Durchführung verschiedener Projekte. Freundeskreis Stuttgart Mitte


News & Sponsoring Archiv

Weitere Einträge finden Sie in unserem News & Sponsoring-Archiv